Einsamkeit

Es ist wieder mal so weit.
Ich bin allein.
Es macht mir Angst.
Wann wird es sich ändern.
Kein Arm da, der mich hält, der mir Wärme gibt.
Keine Schulter da, an die ich mich lehnen könnte.
Kein Ohr, das mir zuhört.
Kein Mund, der mit mir spricht.
Keine Hände, die mich sanft streicheln.
Einsamkeit.
Ich habe auch Arme, die wärme geben.
Schultern, an die man sich lehnen kann.
Ohren, die zuhören.
Ein Mund, der sprechen kann.
Hände, die so gerne streicheln möchten.
Einsamkeit.
Warum bist Du nicht hier.
Was wird aus mir? Ich möchte so gern zu Dir.
Es geht aber nicht.
Was mir bleibt,
ist die Einsamkeit.