Helidos sucht neue Kämpfer für 25er Raid

Liebe Horde-Mitstreiter,

Wir von der Gilde Helidos möchten unseren 25er Raid weiter verstärken. Dazu benötigen wir jederzeit erfahrene und motivierte Spieler. Gesucht werden Spieler aller Klassen und Skillungen, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen und auch zu uns passen.

Es finden auch immer wieder spontane Gildeninterne 10er Raids statt. Eine Bewerbung hierfür ist aber nicht gesondert möglich!

Was ihr mitbringen solltet:

    • Euer Equipment sollte Item Level 232 oder besser sein.
    • Erfahrung in den gängigen WotLK-Raid-Instanzen ist zwingend erforderlich
    • Raiderfahrung aus Classic-WoW und BC sind wünschenswert
    • Ihr seid bereit, jederzeit voll gebufft zu den Raids zu erscheinen, euch die notwendigen Pots usw selbst zu organisieren und diese auch in ausreichend großer Menge immer dabei zu haben.
    • Euer Rechner und euer ISP lassen euch unterbrechungsfrei spielen
    • Ein funktionierendes Teamspeak ist Pflicht
    • Ihr seid in der Lage euch auch über mehrere Stunden zu konzentrieren
    • Ihr erscheint zu Raids grundsätzlich pünktlich, gut vorbereitet und auch eure Skillung ist im Raid immer raidtauglich
    • Ihr könnt Kritik vertragen und auch austeilen.

Wir raiden derzeit an 2 Tagen die Woche Donnerstag und Montag jeweils von 19-23 Uhr.

Instanzübersicht:
Naxx 10er – Clear
Naxx 25er – Clear
Sarthation 10er – inkl. 3 Adds
Sartharion 25er – inkl. 3 Adds
Malygos 10er – 1/1
Malygos 25er – 1/1
Ulduar 10er – 13/13 ohne Algalon
Ulduar 25er – 13/13 ohne Algalon
PdK 10er normal – 5/5
PdK 10er heroisch – 5/5
PdK 25er normal – 5/5
PdK 25er heroisch – 4/5
ICC 10er 12/12
ICC 10er heroisch 5/12
ICC 25er 10/12
ICC 25er heroisch 0/12

Bewerbt euch bitte im Helidos-Bewerbungs-Forum (www.helidos.de). Wichtig ist, dass ihr angebt, dass es sich um eine Raidbewerbung handelt. Sollte eine Gildenbewerbung mit der Raidbewerbung einhergehen, so vermerkt dies bitte ebenfalls.

Piwik auf dem Desktop

Ich bin komplett zufällig, bei Recherchen nach anderen Themen, über zwei recht interessante Tools gestoßen.

Ich benutze ja schon seit längerem Piwik, um die Statistiken meiner Webseiten zu tracken. An sich ist Piwik schon eine sehr gute Software und wird auch regelmäßig aktualisiert, so dass ich damit sehr zufrieden bin. Alle Features nutze ich nicht, aber zumindest die für mich wichtigen Infos habe ich relativ schnell zusammen.

Nun habe ich zwei Tools gefunden, die einem die Piwik Statistiken auch auf den lokalen Desktop bringen. Beide leider nur, wenn man online ist, aber dafür schön übersichtlich.

Das erste Tool ist der Piwik Connector: Es ist relativ simpel aufgebaut, so dass der große Vorteil der Übersichtlichkeit auch gleichzeitig den großen Nachteil der knappen Informationen mit sich bringt, die das Tool ausgibt. Wenn man nur mal eben sehen will, wie die Benutzerzahlen für die im Piwik erfassten Webseiten sind, und das auf einen Blick, für den ist der Piwik Connector das Tool der Wahl.

Die Einrichtung ist relativ simpel. Das Tool benutzt das Adobe AIR Framework, so dass man nur die AIR Datei herunterladen muss und diese dann automatisch installiert wird. Anschliessend richtet man seinen Piwik Account ein und sieht sofort eine Übersicht über alle dem Account zugeordneten Seiten. Mehr kann das Tool nicht.

Das andere Tool, dass ich gefunden habe, ist Desktop Web Analytics – For Piwik. Das Tool ist wesentlich ausgereifter. Es bildet sämtliche Funktionen des webbasierten Original-Piwiks auch auf dem Desktop an. Das ganze ist sehr übersichtlich und auch grafisch ansprechend gestaltet. Die Einrichtung ist fast genauso simpel wie beim Piwik Connector. Ebenfalls auf AIR basierend installiert sich das Tool genauso schnell, lediglich die Einrichtung der Accounts ist hier ein klein wenig aufwändiger. Was der Piwik Connector hier gut macht (alle eingerichteten Webseiten in einem Account verfügbar), macht DWA hier nicht ganz so bequem. Hat man mehrere Webseiten auf dem selben Piwik Account, muss man alle manuell hinzufügen, da hier „Account“ nicht den Useraccount, sondern die Webseite meint. Trotz dieses kleinen Mankos, aber ein durchaus brauchbares Tool.

Fazit: Die beiden Tools sind beide sehr brauchbar und leicht einzurichten. Sie verfolgen aber völlig unterschiedliche Ansätze. Piwik Connector zur schnellen Übersicht über alle Webseiten und DWA als detailliertes Statistik Tool. Was man nun eher benutzt, oder ob man einfach bei der Webvariante bleibt, ist einem selbst und dem Zweck überlassen. Ich kann beide durchaus empfehlen und konnte auch keine großen Nachteile entdecken.

Webseite für Dittmann’s Tigergruppe relaunched

Nachdem ich mich entschlossen hatte, die Webseite von Dittmann’s Tigergruppe zu relaunchen, ist das Ergebnis heute abend endlich live gegangen.

Das Layout wurde von Sam Blank erstellt (https://www.sabanco.de). Hierfür noch mal ein riesen Dankeschön!

Die Technik hinter der Seite ist ein Typo3 in der aktuellsten Version mit einigen Extensions. Trotz ein paar Rauchschwaden über dem Kopf wollten am Ende dann doch alle Extensions so funktionieren, wie ich es wollte.

Und hier ist das Ergebnis.