SecurID à la Blizzard, oder der Code-Schlüsselanhänger fürs Onlinegame

Blizzard wartet nun endlich mal mit einem richtig netten Feature auf. In Zukunft (ab der Worldwide Invitational) wird es einen kleinen Schlüsselanhänger, genannt Blizzard Authenticator, geben, der mit dem WoW-Account verknüpft wird. Will man sich einloggen, muss man, zusätzlich zum Usernamen und Passwort, einen 6-stelligen Code, den das kleine Gerät auf Knopfdruck generiert, zum Einloggen eingeben. Funktioniert also ähnlich dem SecurID®-System von RSA. Sowohl im Spiel als auch in der Accountverwaltung. Naja, 6,- € soll das Ding kosten, aber aus meiner Sicht 6,-€, die sich auf jeden Fall lohnen, wenn einem der Account zu wertvoll erscheint, als dass er einfach irgendwelchen Hackern in die Hände fallen soll.

Und da das Teil nicht nur mit WoW, sondern auch mit späteren Neuerscheinungen von Blizzard funktionieren soll, gibts von mir beide Daumen nach oben! Also ich werds mir auf jeden Fall holen.

Weitere Infos:

Artikel auf golem.de
FAQ bei Blizzard